Startseite
Städtebau
Freiflächengestaltung
  Straßen und Plätze
  Verkehrsbauten
  Stadtmöbel
Hochbau
Wettbewerbe
Wettbewerbsbetreuung
Büroprofil
Kontakt
Impressum

Friedhof Konstein, 2002

Innerorts konnte kein geeignetes Grundstück für die notwendige Friedhofserweiterung gefunden werden. Daher wurde beschlossen einen neuen Friedhof am Ortsrand in leichter Hanglage zwischen Staatsstraße und Wald anzulegen.

Der Friedhof bildet ein Plateau, dass durch die Weiterführung vorhandener Böschungen im leicht geneigten Gelände in die freie Landschaft eingebunden wurde. Die Böschungen wurden im Innern mit einer Natursteintrockenmauer gefaßt. Von der Straße aus weist nur ein Kreuz auf seine Lage hin.

 

Materialien
Mauern: Jurakalkstein Trockenmauern
Stellplätze: Betonsteine mit Rasenfuge
Wegeflächen: wassergebunden

Baukosten
Freianlagen: 220 000 Euro

 

zurück Kirchplatz/Grabengasse Konstein