Startseite
Städtebau
  Flächennutzungspläne
  Bebauungspläne
  Städtebauliche
  Untersuchungen
Freiflächengestaltung
Hochbau
Wettbewerbe
Wettbewerbsbetreuung
Büroprofil
Kontakt
Impressum
  Feinuntersuchungen
Im Rahmen der Sanierung von Städten, Märkten und Gemeinden ist es erforderlich für Teilgebiete detailliertere Untersuchungen, sog. Feinuntersuchungen, durchzuführen. Hierbei geht es zum Beispiel um Straßengestaltungskonzepte oder Nachfolgenutzung für leerstehende historische Bausubstanz. Für die folgenden Gemeinden wurden Feinuntersuchungen erstellt.
2011
  • Gemeinde Brannenburg, Feinuntersuchung Sportgelände Karfreitkaserne
  • Stadt Eichstätt, Feinuntersuchung Am Graben
2010
  • Stadt Monheim, Feinuntersuchung Kreuzwirt
  • Stadt Bad Aibling, Feinuntersuchung Sportpark Mietraching
  • Gemeinde Emmerting, Feinuntersuchung Ortsmitte
2009
  • Markt Holzkirchen, Feinuntersuchung Postbräu
  • Markt Holzkirchen, Feinuntersuchung Parkierungsanlage Baumgartenstraße
  • Markt Holzkirchen, Feinuntersuchung Herdergarten
2008
  • Stadt Olching, Feinuntersuchung Nöscherplatz
  • Stadt München, Machbarkeitsstudie Ortskern Ramersdorf
  • Stadt München, Neuordnungskonzepte Berg am Laim
2007
  • Markt Markt Rettenbach, Feinuntersuchung Ortskern
2005
  • Markt Haag i. OB, Feinuntersuchung Zehentstadel
  • Stadt Nürnberg, Vorschläge zur städtebaulichen Integration der Gesamteinhausung des Frankenschnellweges
  • Markt Pöttmes, Feinuntersuchung Schlossbrauerei
2003
  • Markt Au i.d. Hallertau, Feinuntersuchung zur Neugestaltung der Straßenräume in der Ortsmitte
  • Stadt Bad Aibling, Feinuntersuchung historische Brauerei Kellerberg
  • Stadt Waldkraiburg, Feinuntersuchung Berliner Straße
zurück Dorferneuerungen